Startseite AELF Landshut

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landshut ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in Stadt und Landkreis Landshut. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Rinderzucht, Schweinezucht und -haltung, Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung sowie Gartenbau.

Meldungen

Informationsveranstaltungen für Landwirte im Februar und März 2019
Schwerpunktversammlungen Pflanzenbau im Landkreis LandshutTraditionell kurz vor Vegetationsbeginn informiert das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Landshut zusammen mit dem vlf Landshut über aktuelle Pflanzenbauthemen.

Freitag, 15. Februar 2019, in Landshut-Schönbrunn
Berufsinformationsveranstaltung Ausbildungsberuf Landwirt/-in

Junge Frau sitzt auf Traktor

Am Freitag, 15. Februar 2019, 14 Uhr, findet an den Beruflichen Schulen in Schönbrunn, Am Lurzenhof 5, 84036 Landshut-Schönbrunn eine Informationsveranstaltung über die Ausbildung zum/zur Landwirt/-in statt. Eingeladen sich Eltern und Jugendliche, die an einer landwirtschaftlichen Ausbildung interessiert sind.
Es ist keine Anmeldung erforderlich.  

Dienstag, 30. April 2019
Infoabend zu neuem Studiengang Hauswirtschaft

leer vorhanden

Am 11. September 2019 beginnt ein neuer einsemestriger Studiengang in der Landwirtschaftsschule, Abteilung Hauswirtschaft. Dazu findet am Dienstag, 30. April 2019, um 19 Uhr ein Informationsabend statt. Interessentinnen werden über Inhalt, Ablauf und Organisation des Studiengangs informiert. Die Lehrkräfte stellen ihre Unterrichtsfächer vor.  Mehr

Rückblick 2019
Fachtagung Gartenbau - Die Zukunft im Blick!

leer vorhanden

Die Vorträge der Fachtagung Gartenbau 2019 zur Digitalisierung, zur Gestaltung von individuellen Pflanzensortimenten und zu ökologischen Anbauverfahren zeigten Ansätze auf, wie Sie Ihre Gärtnerei künftig aufstellen können. Sie informierten über Aktuelles aus Produktion, Betriebswirtschaft und Marketing.  Mehr

1. Runder Tisch von Landwirten und Naturschützern entwickelt Maßnahmen
Mehr Artenvielfalt in Stadt und Landkreis Landshut

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landshut (AELF) setzt in den Jahren 2019 und 2020 einen Beratungsschwerpunkt auf Biodiversität. Im Januar 2019 gab es dazu den 1. Runden Tisch Artenvielfalt im AELF. Örtliche Naturschutz-Akteure und Vertreter der Landwirtschaft wollen gemeinsam die Biodiversität stärken.  Mehr

März und April 2019
Qualifizierung zu Referenten für Hauswirtschaft und Ernährung

Frauen im Seminar besprechen sich und machen Notizen

© fotolia.com

leer vorhanden

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten (AELF) Landau bietet eine fünftägige Qualifizierung zu Referentinnen und Referenten für Hauswirtschaft und Ernährung an. Sie findet im Zeitraum von 15. März bis 12. April 2019 in Landau statt.  Mehr

Am 28. Februar 2019 in Kranzberg
Umstellertag 2019 - der Weg in den ökologischen Gemüsebau

Foliengewächshaus und Freiflächen
leer vorhanden

Der Umstellertag richtet sich an Erwerbsgärtner, die daran interessiert sind, ihren Betrieb auf ökologische Wirtschaftsweise umzustellen. Wie kann eine Umstellung realisiert werden? Auf was muss sich der Umstellungswillige gefasst machen? Welche Hürden gibt es zu meistern? Berater, Gärtner und Marktpartner informieren.  Mehr

Am 21. Februar 2019 in Freising
Freisprechungsfeier Garten- und Landschaftsbau

Pflanzung Sommer
leer vorhanden

Das Gartenbauzentrum Bayern Süd-Ost und der Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Bayern e. V. laden herzlich ein zur Freisprechungsfeier für Gärtnerinnen und Gärtner der Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau am Donnerstag, 21. Februar 2019, um 18:30 Uhr.  Mehr

Düngebedarfsermittlung 2019
Rote Gebiete - jetzt Nmin-Proben planen

leer vorhanden

Das AELF Landshut weist darauf hin, dass für viele landwirtschaftliche Betriebe im Landkreis Landshut im Jahr 2019 Auflagen gelten. Nach der neuen Düngeverordnung muss zum Zeitpunkt der ersten Düngung im Frühjahr die Düngebedarfsermittlung erfolgt sein. Dafür ist in "roten Gebieten" eine Untersuchung auf Reststickstoff im Boden nötig.  Mehr

Stadt und Landkreis Landshut
Ergebnisse der Forstlichen Gutachten 2018

Försterin mit Laptop begutachtet markierte, junge Fichte.

© Florian Stahl, LWF

leer vorhanden

Die Bayerische Forstverwaltung erstellt alle drei Jahre die Forstlichen Gutachten zur Situation der Waldverjüngung, kurz auch Vegetationsgutachten genannt. Die Forstlichen Gutachten sind für die Beteiligten eine wichtige Grundlage für die Erstellung gesetzeskonformer Abschusspläne, denn nur bei angepassten Wildbeständen ist eine Verjüngung klimatoleranter Baumarten möglich.  Mehr

Fachtagung Gemeinschaftsverpflegung am 3. April 2019
Fit für die Zukunft – Gemeinschaftsverpflegung gut vermarktet

Junge Köchin in Großküche

© Getty RF

leer vorhanden

Unsere Fachtagung findet am Mittwoch, 3. April 2019, in der Landvolkshochschule St. Gunther in Niederalteich statt. Der Fokus liegt darauf, Ihre Leistungen Ihren Essensgästen gelungen zu kommunizieren und zu präsentieren. Machen Sie es Ihren Gästen einfach, Ihre wertvolle Arbeit richtig wahrzunehmen.  Mehr

Neue Termine 2019
Motorsägenlehrgänge für Waldbesitzer/-innen

Waldarbeiter beim setzt Fallkerb
leer vorhanden

Die Waldarbeit stellt eine der gefährlichsten Tätigkeiten überhaupt dar. Jedes Jahr passieren allein in Niederbayern und der Oberpfalz über 2000 Unfälle, häufig mit schweren gesundheitlichen Folgen, einige enden auch tödlich. Grund hierfür sind oft fehlende Kenntnisse über sicheres Arbeiten im Wald. Unsere Lehrgänge schaffen Sicherheit.  Mehr

Erleben und entdecken

Veranstaltungen buchen

Unter www.weiterbildung.bayern.de können Sie Veranstaltungen in der Region buchen.