Startseite AELF Landshut

Karte

Unser Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Landshut ist Ansprechpartner für alle Bürgerinnen und Bürger sowie land- und forstwirtschaftliche Unternehmen. Wir beraten, qualifizieren und informieren in Stadt und Landkreis Landshut. Unser Amt ist überregionales Fachzentrum für Rinderzucht, Schweinezucht und -haltung, Ernährung/Gemeinschaftsverpflegung sowie Gartenbau.

Meldungen

ProfiTreff am 18. Oktober 2017
Ernährung bei Osteoporose

Koch bei Praxischulung im Rahmen eines ProfiTreffs
leer vorhanden

Der ProfiTreff am 18. Oktober 2017 in Mainburg dreht sich um die Ernährung des Osteoporose-Erkrankten. Neben Risikofaktoren, Ursachen und Folgen der Osteoporose werden die Tücken einer ausreichenden Kalziumaufnahme besprochen. Außerdem gilt das Augenmerk weiteren, bei Osteoporose wichtigen Ernährungsaspekten.  Mehr

Forstverwaltung fördert innovative Bildungsprojekte
Gesucht werden: Neue Ideen für Waldpädagogik-Projekte

Förderung Waldattraktionen
leer vorhanden

WaldErleben bewegt“ - unter diesem Motto läuft aktuell der Wettbewerb um regionale Waldattraktionen. Personen und Einrichtungen, die eine Projektidee haben, die das Bewusstsein von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen für den Wald und seine vielfältigen Leistungen stärkt, senden ihre Projektidee bis zum 15. Oktober 2017 an das AELF Landshut.  Mehr

Eröffnung der bayernweiten Aktion am 13. September 2017 in Postau
Treffpunkt Baumschule – schauen, wo’s wächst

Bayern Blüht - Gesundheit
leer vorhanden

Die bayernweite Aktion 'Treffpunkt Baumschule - schauen wo´s wächst' wird am Mittwoch, 13. September 2017, 12 Uhr, in Postau eröffnet. Schirmherr ist Landwirtschaftsminister Helmut Brunner.  Mehr

Herbstlich willkommen 2017
Leuchtende Blüten und elegante Blätter im Trend

leer vorhanden

Einzelhandelsgärtnereien im Herbst – das Sortiment an herbstlichem Blatt-, Blüten- und Beerenschmuck ist vielfältig: Bei der Aktionswoche 'Herbstlich Willkommen' steht es im Mittelpunkt.  Mehr

Gewässer sollen guten ökologischen Zustand ereichen
Demonstrationsbetriebe im Landkreis Landshut

Gülleausbringung mit Schleppschuhverteiler in stehenden Maisbestand
leer vorhanden

Die EU-Wasserrahmenrichtlinie will bis spätestens 2027 für die Gewässer einen guten ökologischen Zustand erreichen. Die Landwirtschaft ist dabei gefordert, ihren Nährstoffeintrag zu reduzieren. Zwei Betriebe im Landkreis Landshut stehen beispielhaft für einen nachhaltigen, ressourcenschonenden Umgang mit Gewässern, Grundwasser, Boden und Klima.  Mehr

Profiliertes Angebot für den Bustourismus in Bayern
Zertifikatslehrgang Landerlebnisreisen

Mehrere Personen steigen in einen Reisebus
leer vorhanden

Wissen und Können an Bus- und Reisegruppen in Form von Führungen und Freizeitangeboten professionell weiterzugeben, ist Ziel der Landerlebnisreisen. Die Qualifizierung lehrt von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018, ein Angebot für den Busreiseveranstaltungsmarkt zu schaffen.  Mehr

Neue Düngeverordnung

Düngung

© mirpic - fotolia.com

leer vorhanden

Die neue bundesweit geltende Düngeverordnung ist am 2. Juni 2017 in Kraft getreten. Sie wirkt sich direkt auf die Düngepraxis in der Landwirtschaft aus. Nach der Ernte 2017 sind bereits die neuen Regelungen zur Ausbringung von Düngemitteln, die mehr als 1,5 % Stickstoff in der Trockensubstanz enthalten, zu beachten.  Mehr

Die Fichte ist Baum des Jahres 2017
Fotowettbewerb: Die Fichtenwälder unserer Heimat

Kind mit Kamera
leer vorhanden

Mit unserem Fotowettbewerb möchten wir Sie auf kreative Art und Weise mit der Fichte als wichtigste Baumart in unserer Heimat in Verbindung bringen: Wer oder was lebt an der Fichte? Welche bizarren Formen bildet sie als Baum aus? - Schauen Sie genau! Fotografieren Sie es! Wir sind gespannt und freuen uns auf Ihre Bilder!  Mehr

Fachtagung am 11. Oktober 2017 in Donaustauf
Kinderernährung in Bewegung - ein Blick über den Tellerrand

Kind hält Mann in Küche hölzernen Kochlöffel in den Mund

© fotolia.com

leer vorhanden

Die Tagung des Fachzentrums für Ernährung/ Gemeinschaftsverpflegung geht unter dem Motto 'Kinderernährung in Bewegung – ein Blick über den Tellerrand' auf Fragen der eigenen Ernährungsbiografie sowie speziell auf die Rolle der Väter für die Ernährungserziehung ein.  Mehr

Wichtige Hinweise zur Anbauplanung
Verbot von Pflanzenschutzmitteln bei Greening-Leguminosen

Landwirte mit stickstoffbindenden Pflanzen als ökologische Vorrangflächen (ÖVF) müssen sich darauf einstellen, ab 2018 keine Pflanzenschutzmittel mehr in diesen Kulturen einsetzen zu können. So ist auch kein Einsatz von Herbiziden zur Bekämpfung von Ungräsern und Unkräutern mehr möglich.  Mehr

Einschleppung vermeiden
Afrikanische Schweinepest (ASP) hat Tschechien und Rumänien erreicht

leer vorhanden

Ende Juli wurde ASP erstmals in Rumänien bei einem Hausschwein nachgewiesen, einen Monat vorher in Tschechien bei Wildschweinen. Ein großes Risiko, die Tierseuche zu verbreiten, sind Lebensmittel aus Haus- oder Wildschweinefleisch. Ein achtlos weggeworfenes Wurstbrot kann ausreichen, um das Virus zu übertragen.  Mehr

Neues Programm des Netzwerks Junge Eltern/Familien
Kinderleicht und lecker – für Familien mit Kindern bis zu drei Jahren

Kleinkind hält Keks in der Hand © Getty Images

© Getty Images

leer vorhanden

Viele Angebote für Junge Eltern/Familien mit Kindern bis zu drei Jahren in Stadt und Landkreis Landshut hält das Programm für das zweite Halbjahr 2017 bereit. Auch feste Gruppen z.B. Eltern-Kind-Gruppen oder Kitas können aus den Ernährungs- und Bewegungsangeboten Veranstaltungen buchen.  Mehr

Bayernweite Qualifizierung startet im Herbst 2017
Direktvermarktung - Seminar zur Betriebszweigentwicklung

Außenansicht eines Hofladens
leer vorhanden

Die Qualifizierung richtet sich an alle, die den Betriebszweig Direktvermarktung ausbauen, optimieren oder neu starten wollen. Sie findet an zwölf Seminartagen in jeweils 2-tägigen Modulen statt, die sich auf den Zeitraum von Herbst 2017 bis Frühjahr 2018 verteilen.  Mehr

Und wieder dieser Borkenkäfer
Auch 2017 keine Entwarnung für unsere Fichtenwälder

Schadbild Borkenkäfer
leer vorhanden

Im vergangenen Jahr war das Aufkommen an Borkenkäferholz im Landkreis Landshut enorm. Nach Aussage der Waldbesitzervereinigung (WBV) Landshut gab es eine deutliche Mengensteigerung an vom Borkenkäfer befallenem und eingeschlagenem Fichtenholz. Auch für die anstehende Einschlagssaison wird mit vermehrtem Schadholzanfall gerechnet.  Mehr

Erleben und entdecken

2. September bis 3. Oktober

  • Schriftzug Bayerische Öko-Erlebnistage

Veranstaltungen buchen

- Junge Eltern/Familie
- Bildungsprogramm Landwirt
- Akademie für Diversifizierung
- Gemeinschaftsverpflegung